Genderrollen in Russland. Urheber/in: Bild von Виктория Бородинова auf Pixabay. All rights reserved.

Diskussion

Mittwoch, 01. Juli 2020 18.00 – 19.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Diskussion

Genderrollen in Russland

Gleichstellung in weiter Ferne?

Das Urteil gegen Pussy Riot, ein Gesetz gegen „homosexuelle Propaganda“, hohes Maß an häuslicher Gewalt – seit Jahren erreichen uns bedrückende Nachrichten aus Russland, die Situation von Frauen und LGBTQ-Menschen hat sich nicht verbessert. Staat und Kirche propagieren die klassische Kernfamilie und sehen sich als Verteidiger „moralischer und traditionaler “ Werte.
Mit Menschenrechteaktivistinnen und Referent*innen, die in Russland im Bereich der Menschenrechte gearbeitet haben, schauen wir uns das heutige Bild näher an, diskutieren über historische Gründe und wo sich womöglich positive Veränderungen abzeichnen.

Diese Veranstaltung findet online statt, eine Anmeldung ist erforderlich.

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Petra-Kelly-Stiftung
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Eintritt frei