Online-Seminar

Samstag, 16. Oktober 2021 10.00 – 15.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Online-Seminar

Haltung zeigen! Argumentieren gegen antifeministische Äußerungen

Green Campus Seminar

„Genderwahn – Frühsexualisierung – Umerziehung!“ Nicht nur in rechtskonservativen Kreisen wie der AfD werden gezielte Angriffe auf Feminismus und geschlechterpolitische Errungenschaften zunehmend salonfähig. Dieser Kampf um Deutungshoheit stellt unsere Gesellschaft und jede und jeden einzelnen von uns vor große Herausforderungen.

Das Seminar vermittelt Wissen und Kompetenzen im Bereich Antifeminismus und trainiert den Umgang mit antifeministischen Aussagen. Hierbei steht vor allem Stärkung und Sichtbarmachung der eigenen Haltung im Fokus. Kern des Ansatzes ist die Frage, welche Strategie – Diskussion, Grenze ziehen, Andere Optionen – in welcher Situation für die Teilnehmenden sinnvoll ist. Durch Inputs, interaktive Diskussionen und mehrere Kleingruppentrainings werden die jeweiligen Strategien vertieft und Teilnehmende in ihrer Reaktionsfähigkeit und Argumentationssicherheit gestärkt.

Das Webinar wird auf der Plattform ZOOM durchgeführt. Für die Teilnahme sind Computer, Internetanschluss und Mikro notwendig. Kamera, Headset und eine LAN-Verbindung werden empfohlen. Die Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Das Seminar wird von GEGENARGUMENT durchgeführt.

Trainer*innen: Nadja Kaiser und Laura Sasse

Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmananagement-Zertifikat von Green Campus (5UE).

//Ausschlussklausel:
Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch sexistische, rassistische, nationalistische, antisemitische, antimuslimische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen und Symboliken in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Dies gilt auch, wenn eine Teilnahmegebühr bereits gezahlt wurde.//

Adresse
▶ Online-Veranstaltung
Veranstalter/in
Landesstiftung Sachsen-Anhalt
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
15€, ermäßigt 10€