all rights reserved.

Workshop

Dienstag, 22. Juni 2021 14.00 Uhr – Dienstag, 29. Juni 2021, 18.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Workshop

Online-Seminar: Reden schreiben und halten (ausgebucht/Warteliste)

Wie man Reden für jeden Anlass verfasst und überzeugend vorträgt

Wer sich ehrenamtlich oder politisch engagiert, kommt ohne sie nicht aus: In fast jeder Situation müssen sich engagierte Menschen darauf einstellen, eine Rede zu halten. Sei es bei der Bewerbung um ein Amt, bei der Mitgliederversammlung, bei Feiern oder bei öffentlichen Anlässen wie Diskussionen oder Aktionen.
So unterschiedlich die Anlässe sind, ihnen allen ist gemeinsam, dass sich eine gute Vorbereitung auf die Rede lohnt. Vielleicht fragst du dich auch, wie man eine Rede schreibt und hält? Wie dein Skript aussehen muss, damit es für dich auch praxistauglich ist?
Dann ist unser Online-Seminar genau das Richtige für dich. Du erfährst hier nicht nur, wie Reden grundsätzlich aufgebaut sind und wie du deine Inhalte optimal für deine Rede strukturierst, sondern auch, wie du den idealen Einstieg in deinen Vortrag findest. Ebenso lernst du, die gängigsten Stilmittel der Rhetorik zu erkennen und für deine Zwecke einzusetzen, um sogar komplexe Inhalte spannend zu vermitteln und keine*n Zuhörer*in während deiner Ausführungen zu verlieren.
Gemeinsam reflektieren wir darüber hinaus kritisch die Rolle der eigenen Persönlichkeit. Denn nur Redner*innen, die authentisch sind, können überzeugen. Und nicht zuletzt runden Tipps und Tricks gegen Lampenfieber und für den souveränen Einsatz deines Stimmapparates und deiner nonverbalen Kommunikation die Inhalte des Seminars ab.

Unsere Seminarziele:
- Die Teilnehmenden kennen den Aufbau einer Rede und die wichtigsten Formen der Eröffnung.
- Die Teilnehmenden wissen, wie sie Stilmittel optimal einsetzen.
- Die Teilnehmenden erfahren, wie sie am Rednerpult sicherer agieren und als Persönlichkeit überzeugen.

Das Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich und politisch Engagierten, die einen Einstieg in die Welt der Rede suchen oder ihre Fähigkeiten als Redenschreiber*in und Redner*in verbessern möchten. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Es wird von Florian Ries geleitet und mit 12 Unterrichtsstunden für das Politikmanagement-Zertifikat der GreenCampus-Weiterbildungsakademie im Bereich "Kommunikation" anerkannt.

Das Online-Seminar findet in drei Teilen statt:
1. Teil: 22.06.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr: Onlinephase in ZOOM
2. Teil: 24.06.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr: Onlinephase in ZOOM
3. Teil: 29.06.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr: Onlinephase in ZOOM

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass diese Online-Veranstaltung im Programm Zoom stattfindet. Für die Teilnahme benötigen Sie eine Kamera und ein Mikrofon. Wir empfehlen dringend die Nutzung eines Headsets.
Sie können entweder das Client-Programm oder die App nutzen. Mit den Browsern Chrome und Edge können Sie direkt über den Zugangslink teilnehmen. Weitere Information zur Handhabung von Zoom finden Sie hier.
Bitte achten Sie darauf, dass Sie die neueste Version von Zoom verwenden, damit Sie über die nötigen Einstellungen verfügen.
Die Zugangsdaten zur Online-Veranstaltung zu Zoom erhalten Sie spätestens 2 Stunden vor der Veranstaltung per E-Mail. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen. Für die Verwendung der Software Zoom übernimmt die Heinrich Böll Stiftung NRW keine Haftung. Die geltenden Datenschutzrichtlinien von Zoom finden Sie hier.
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Nordrhein-Westfalen
Sprache
Deutsch
Teilnahmegebühren
Die Veranstaltung ist kostenpflichtig und wird über einen geeigneten Onlinedienst durchgeführt. Eine erfolgreiche Teilnahme setzt neben der verbindlichen Anmeldung über unser Anmeldeformular auch die komplette Anwesenheit voraus.