Rise Up. Urheber/in: leftvision. All rights reserved.

Film und Gespräch

Sonntag, 28. August 2022 17.00 – 19.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Film und Gespräch

Rise Up

Filmvorführung mit Gespräch in Gauting im Rahmen des Fünf Seen Filmfestivals 2022

Das Grinsen der Trumps und Bolsonaros flackert immer wieder auf, während Bilder von brennenden Wäldern und überfüllten Flüchtlingscamps eine dystopische Zukunft zeichnen. Können die gewaltigen globalen Krisen noch bewältigt werden? Es heißt, dass jeder gesellschaftliche Fortschritt von mutigen Menschen erkämpft werden musste – doch wie ist ihnen das gelungen?

Fünf Menschen, die an überwältigenden gesellschaftlichen Umbrüchen beteiligt waren, ringen gemeinsam mit den Autor:innen des Films und dem Publikum um Antworten. Diese finden Ausdruck durch eine sechste, eher übergreifenden STIMME, einem selbstreflexiven Voiceover, welches die Gedanken, Zweifel und Visionen von Protagonist:innen, Filmschaffenden und Publikum auffängt und weiterdenkt.

Wir wollen ihn aufspüren, diesen Punkt, an dem Menschen beginnen zu kämpfen. Wann entscheidet sich jemand, Normalität und Sicherheit aufzugeben, mehr oder weniger alles hinter sich zu lassen und das Unmögliche zu versuchen? Wir ergründen in diesem Film die Verwandlung von kleinen Leuten zu großen Held:innen, vom einzelnen Aufbegehren zur großen Revolte, von einer einzelnen Idee zu einem historischen Fortschritt.


Mit:
Marco Heinig
Regisseur


Ort:
Gauting
Kino Breitwand,
Bahnhofpl. 2

 

Termin unter Vorbehalt bei Redaktionsschluss - bitte aktuelle Termine ggf. ab 5.8. auf www.fsff.de einsehen.
Karten(reservierung) ab 05.08.2022.

Termine
14.30 – 16.30 Uhr
11.30 – 13.30 Uhr
Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Petra-Kelly-Stiftung
Sprache
Deutsch