Urheber/in: Manoel Eisenbacher. All rights reserved.

Lesung und Gespräch

Dienstag, 22. November 2022 19.30 – 21.00 Uhr In meinem Kalender speichern

Lesung und Gespräch

WAHRNEHMEN - Künstlerische Anregungen in Zeiten von Wandel und Krisen

(Spür-) Lesung mit Heike Pourian aus „WENN WIR WIEDER WAHRNEHMEN“

Begleitprogramm zur Ausstellung WAHRNEHMEN von Sibylle Reichel.

„Wach und spürend den Krisen unserer Zeit begegnen."

Die Autorin Heike Pourian liest Passagen aus ihrem Buch. Diese Texte bildeten den Ausgangspunkt für einige der Bilder, die nun in der Ausstellung zu sehen sind. Die Künstlerin Sibylle Reichel wird an diesem Abend ebenfalls anwesend sein. Beide haben im Verweben ihrer Arbeit eine ganz neue Erfahrung gemacht. Im Anschluss ist Raum für Austausch und Fragen. Sibylle Reichel wird die Besucher und Besucherinnen, auf einfache und unkonventionelle Weise, zu eigenen bildlichen Resonanzen anregen.

„Der ganz normale Alltag macht es uns beinahe unmöglich zu spüren, dass wir lebendig sind. Unsere tägliche Routine beruht darauf, dass wir eben nicht empfinden, sondern uns taub machen und funktionieren. Diese in weiten Teilen lebensfeindliche Kultur erschaffen wir jeden Tag neu, einfach dadurch, dass wir sie für normal erklären. Eine Gesellschaft, die auf Wahrnehmen beruht, auf vertrauensvoller, kooperativer Hingabe an die Kräfte des Lebens – das ist eine echte Revolution. Wenn wir uns erlauben, tief und lauschend in unsere Körperlichkeit hineinzusinken, dann wird erfahrbar, dass es so etwas wie Frieden nicht nur geben müsste, sondern dass es ihn wirklich gibt, in uns, in jeder Faser unseres Seins.“ (Heike Pourian)

Das Buch bietet Anregungen und Ermutigung für eine lebensfreundliche Kultur. Mehr dazu: wahrnehmen.org

Die Veranstaltung wird keine reine Lesung im klassischen Sinne sein. Wer es sich beim Zuhören lieber gemütlich macht, ist herzlich eingeladen, ein Kissen, eine Matte oder einen Sitzsack mitzubringen. Wer mag, kann auch gerne eigene Lieblingszeichen-Utensilien dabei haben.  

Tickets für die Veranstaltung erhalten Sie beim Kultur: Haus Dacheröden 

Preis: 8,00€ / 6,00€ erm. 

Die Lesung findet im Kultur: Haus Dacheröden statt.

Adresse
▶ Siehe Veranstaltungsbeschreibung
Veranstalter/in
Landesstiftung Thüringen