Bernadette-Julia Felsch
Profilbild Bernardette-Julia Felsch

Gelernte Reiseverkehrskauffrau, studierte Verwaltungsbeamtin und Diplom-Politologin. Seit 2001 in Diensten der Landeshauptstadt München: zunächst im Wohnungsamt, 2008-2014 Mitarbeiterin des 3. Bürgermeisters Hep Monatzeder für entwicklungspolitische und Nachhaltigkeitsthemen, 2014-2020: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und EU-Projektmanagement im Referat für Gesundheit und Umwelt, seit Mai 2020 Mitarbeiterin der 2. Bürgermeisterin Katrin Habenschaden.

Ehrenamtliches Engagement bei Bündnis 90/DIE GRÜNEN (2009-2010 im Stadtvorstand, 2010-2018 Mitglied des OV-Vorstandes München-Schwabing-Maxvorstand-Freimann) sowie im ADFC (2016-2018 stellvertretende Bundesvorsitzende, seit 2018 Vorsitzende des ADFC Bayern) und in der Entwicklungszusammenarbeit (im Verein Green Step e.V. und im Verein Space to Live e.V.). Außerdem engagiert sie sich im Bereich Bodenrecht und ist seit 2016 Programmausschussmitglied und Leiterin des Arbeitskreises „Wer beherrscht die Stadt?“ des Münchner Forums für Stadtentwicklungsfragen und Mitbegründerein der Initiative für ein soziales Bodenrecht.

Bernadette-Julia Felsch ist Mitglied des Stiftungsrates der Petra-Kelly-Stiftung.