Leo Klotz
Portrait von Leo Klotz, Vorstandsmitglied

Leo Klotz wurde 1954 in Landsberg am Lech geboren. Er studierte Biologie und Chemie in München. Nach Abschluss der Referendarzeit war er an verschiedenen Schulen als Lehrer für Biologie, Chemie und Ethik bei der Stadt München tätig. In dieser Zeit war er u. a. Vertrauenslehrer, Personalrat und Umweltschutzbeauftragter. Darüber hinaus lehrte er in den Jahren 1992 bis 1997 im Rahmen eines Lehrauftrages "Einführung in das naturwissenschaftliche Arbeiten" an der Hochschule für Politik in München. Bis vor kurzem war Leo Klotz Schulleiter am Käthe-Kollwitz-Gymnasium in München.

Seit Anfang der 1980er Jahre ist Leo Klotz aktives Mitglied der Grünen, für die er u.a. im  Arbeitskreis Schule und Bildung tätig war. Auch kandidierte er für den Landtag und war vier Jahre lang Vorsitzender des Stadtverbandes München.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Organisation von Veranstaltungen im Spannungsfeld Ökonomie/Ökologie
  • Naturschutzarbeit mit Schüler/innen
  • Initiativen zur schulischen Praxis und deren Umsetzung

Leo Klotz ist Vorstandsmitglied und aktiv in der Mitgliederversammlung der Petra-Kelly-Stiftung.